Fischereiverein Hannover e.V. Kochbuch
Picture
Anzeigen:

  Vorheriges Rezept Nächstes Rezept Drucken Rezept als PDF erzeugen
 
Graved Forelle

 

Graved Forelle
 
Autor des Rezepts: Mit freundlicher Erlaubnis von: http://vfg-bw.org
Rezept Beschreibung: Keine Beschreibung vorhanden
 
 
Rezept Zutatenliste:
1 kg Lachsforellenfilet mit Haut, 40 g grobes Salz, 30 g Zucker, Pfeffer aus der Mühle, 1-2 Bund frischer Dill

 

 
Zubereitungsanweisung:

Die Filets sauber parieren und entgräten. Anschließend abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Filets mit der Hautseite auf eine entsprechend große Alufolie legen, Salz und Zucker miteinander vermischen und gleichmäßig auf der Fleischseite der Filets verteilen. Etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber streuen. Den Dill waschen, klein schneiden und gleichmäßig auf den Filets verteilen. Die Filets mit der Fleischseite aufeinander legen und fest in die Alufolie einwickeln. In eine Schale mit einem ausreichend hohen Rand legen, damit die sich bildende Flüssigkeit nicht überlaufen kann. Auf das Paket eine passende Platte, z.B. ein Kunststoffbrett, legen, beschweren und kühl stellen. Das Paket alle 12 Stunden wenden, eventuell öffnen und mit dem ausgetretenen Saft begießen. Die Reifezeit beträgt je nach Größe der Filets 36-48 Stunden. Die gebeizten Filets schräg in dünne Scheiben schneiden.

Mit frischem Stangenweißbrot und Butter servieren.

 

 
Anmerkungen:
Keine Beschreibung vorhanden

 

 
Zubereitungszeit: über 2,5 Std Schwierigkeitsgrad:normal
Portionen:vier Portionen Sonstige Menge:
Land/Region:Deutschland Kosten pro Portion:
Aktualisiert:So 07 Sep 2008 14:11:26 CEST gelesen:2935 mal gelesen

 

Copyright © 2014 Fischereiverein Hannover e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.