AVN stellt Strafanzeige gegen PeTA

von Geschäftsstelle (Kommentare: 0)

Am 06.08.2019 veröffentlichte PeTA auf ihrer Homepage einen Leitfaden zum Umgang mit Anglern, der uns Angler schockte.

Auf der Seite wurde dazu aufgefordert, gefangene Fische zu befreien, Videos und Fotos von Anglern zu machen, diese auf der PeTA-Homepage hochzuladen und Fische durch Steinwürfe ins Wasser von den Angelplätzen zu vertreiben.

Weiter wurden alle Angler unter Generalverdacht gestellt, aggressiv und alkoholisiert zu sein.

Der AVN nahm dies zum Anlass und stellte Strafanzeige gegen PeTA.

Alle weiteren Informationen und Tipps vom Anglerverband erhalten Sie auf der Homepage vom Anglerverband Niedersachsen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben