Giftener Teiche

Pachtgewässer - 22,5 ha

Gewässerwart: Henryk Koroll
Tel: +4915152881122

Gewässerobmann: Hartmut Luthmann
Tel: +4915752467657

Beschreibung:

  • Der Giftener Teich ist ein sehr klares Gewässer. Der Bereich am Parkplatz wird auch teilweise von Tauchern genutzt. Aale, Karpfen, Barsche und Hechte sind hier zu erwarten. Aber auch andere Fischarten, wie große Brassen, Schleien, Forellen können hier gefangen werden. Ein Versuch Edelmaränen im Gewässer heimisch werden zu lassen wurde im Jahr 2018 gestartet, wir hoffen in einigen Jahren die Früchte dafür zu ernten. Man kann viele Stellen direkt mit dem Auto anfahren und daher ist es besonders für mobil eingeschränkte Personen geeignet. Diejenigen die weitere Wege auf sich nehmen können, haben sehr ruhig gelegene und fischreiche Stellen in Aussicht. Es lohnt sich immer einen weiteren Weg auf sich zu nehmen. Als Besonderheit ist zu erwähnen, dass im größeren, tieferen Gewässerteil östlich der ICE Trasse das Angeln vom Belly Boot erlaubt ist. Somit ist es wohl eines der vielfältigsten Gewässer die der FVH zu bieten hat.


Sonderbestimmungen:

  • Schongebiete nicht betreten!
  • Das Angeln im südlichen Schongebiet ist verboten!

Interaktive Karte


Giften auf einer größeren Karte anzeigen

Tiefenkarte

Tiefenkarte (fein)

Tiefenkarte (3D)

Tiefenkarte (3D)

Klassische Gewässerkarte