Großer Hemminger Teich

Pachtgewässer - 9,2 ha

Gewässerwart: Jörg Büttner
Tel: +49
1775552477

Gewässerobmann: Guido Brüggemann
Tel: +491636677461


Beschreibung:

  • Der Hemminger Teich ist wohl eines unser produktivsten Gewässer. Mit seinen etlichen Flachwasserzonen und Seerosenfeldern sowie Wasserpflanzen ist es ein Eldorado für viele Fische und andere Tierarten. Es ist eine sichere Kinderstube für die Jungfische und gleichzeitig eine Unterstandmöglichkeit für den Räuber. Viel Struktur bedeutet auch viel Leben Unterwasser. Des Fisches Freud ist in den Sommermonaten jedoch des Anglers Leid, so dass es schwer ist den Fisch aus seinen Unterständen zu locken und ihn dann auch noch davon fern zu halten. Zudem sind in der Sommerzeit viele Passanten unterwegs die sich, meist am Ostufer, der Sonne entgegen legen. Hechte, Aale und Karpfen aber auch Brassen, Schleien Und Welse kann man hier erbeuten. Durch das Hochwasser kommt es immer wieder zu einem Fischaustausch und einem “Besatz“ durch die Leine.


Sonderbestimmungen:

  • Die Verbindung zwischen dem Hemminger und dem Ricklinger Teich ist als Schongebiet ausgewiesen und darf nicht beangelt werden!

Interaktive Karte


Großer Hemminger Teich auf einer größeren Karte anzeigen

Tiefenkarte

Tiefenkarte (3D)

Klassische Gewässerkarte